Meiringen - Engelberg

Meiringen - Engelberg

Nathalie und Roman mit Indira (vom 10.07.18):

Mein Bruder und ich trafen uns in Meiringen am Bhf., wo wir auch die Autos parkierten und von dort aus zu Fuss Richtung Engstlenalp bzw. Jochpass marschierten. Der Weg ist zu Beginn eher noch gemütlich und geprägt von Wald, grünen Wiesen und Wasserfällen. Die Steigungen nehmen allmählich zu und der Weg wird ein Teilstück bis zum Gental etwas schmäler. Trittsicherheit ist gefragt, aber auch mit Hund gut machbar. Wir wandern ein längeres Stück auf der Teerstrasse (die zur Engstlenalp führt) durch das schöne Gental. Etwas später führt der Wanderweg teilweise über Weiden die mit neugierigen Kühen besetzt ist. Wem das mit Hund zu gefährlich ist, geht am besten auf der Strasse weiter.
Oben auf der Engstlenalp angekommen legen wir beim Hotel / Restaurant nochmals eine Stärkungspause ein. Weiter auf dem Weg Richtung Jochpass, kommt man am Engstlensee vorbei, der zum Verweilen und Baden einlädt. Da das Hotel auch mit Auto erreichbar ist, ist es an den Wochenenden eher stark besucht. Wir gehen weiter.....
Oben auf dem Jochpass angekommen beziehen wir im ,,Bärghuis" unser Zimmer. Die Leute sind sehr freundlich, leckeres Essen und Hunde sind willkommen, auch im Speisesaal.
Am nächsten Morgen, nach dem super Frühstück machen wir uns auf der ,,Via Alpina Route", auf den Weg nach Engelberg. Am wunderschönen Trübsee legen wir nochmals eine Pause ein, bevor wir uns auf den Abstieg ins Tal machen ( Auch mit Gondel möglich). Von dort aus, steigen wir in den Zug und fahren zurück nach Meiringen. Auf der ganzen Wanderroute gibt es immer wieder Stellen, wo der Hund sich erfrischen kann. Trotzdem genügend Wasser einpacken. Gutes Schuhwerk, evt. Wanderstöcke von Vorteil.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Meiringen - Engelberg
Haslitaltourismus
Bahnhofplatz 12
3860 Meiringen
Bern

+41 33 972 50 50
nfmrngn-hslbrgch
http://www.meiringen-hasliberg.ch

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Bergwanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Zug
  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Wasser für den Hund auf Route
  • selber mitnehmen
  • Restaurant

Übernachtungsmöglichkeiten

  • Hotel

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht
  • Seezugang

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Strassenüberquerung auf der Route
  • Route im Gebirge
  • Route dem Gewässer entlang
  • Mutterkuhherde
  • Weidende Kühe
Indira bei Sonnenaufgang. 
Indira bei Sonnenaufgang.

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach