Rheinau-Schaffhausen

Rheinau-Schaffhausen

Sandra L mit Kaluori, Sandra M mit Chesmu und Juna, Ruth mit Pinio (vom 03.06.18):
Gestartet sind wir in Rheinau. Am Hallen- und Freibad Aquarina konnten wir umsonst parken. Von dort ging es weiter in Richtung Rhein der Beschilderung „Via Rhenana“ nach. Auf schmalen Naturwegen dem Wasser entlang, umgeben von Natur und kleinen Bächen, ließen uns die verschiedenen Sonneneinstrahlungen und der Rhein immer wieder staunen. Mit zwei Hunden und Gegenverkehr waren die Wege sehr schmal. Es ging stetig auf und ab, der Weg machte Kurven, dass einem nie langweilig wurde. Der Rhein lädt immer wieder zum Baden ein, das auch an heißen Tagen für Abkühlung gesorgt ist, während die Bäume Schatten spenden. Direkt auf dem Weg liegt das Frei- und Rheinbad Bachdelle in Dachsen. Es zeichnet sich durch Schwimmbecken, eine Badestelle am Rhein und eine durch einen Bach abgegrenzte Hundewiese aus. Am Kiosk gibt es eine außergewöhnlich große Auswahl an Speisen und Getränken, die zum Verweilen einladen. Unten am Fluss geht es nun weiter in Richtung Schaffhausen. Je näher man dem Rheinfall kommt, desto mehr Touristen befinden sich auf den Wegen, es empfiehlt sich hier seine Hunde an die kurze Leine zu nehmen. Am beeindruckenden Rheinfall bieten sich immer wieder Möglichkeiten Fotos zu machen, je nachdem wie viele Menschen da sind, sollte man hier ein wenig Zeit einplanen. Eine Liegewiese oberhalb des Rheinfalls bietet Platz zum Entspannen. Hier werden auch Bootstouren angeboten. Weiter ging es für uns in die schöne Altstadt Schaffhausens, dessen Wahrzeichen, den Munot, man schon von weitem sehen konnte, durch die prunkvollen Gassen zum Bahnhof. Wir Sind mit Bahn und Bus ca. 35 Minuten bis zurück nach Rheinau zum Aquarina gefahren. Und so schnell ging ein eindrucksvoller Tag zu Ende.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Rheinau-Schaffhausen
Schaffhauserland Tourismus
Herrenacker 15
8201 Schaffhausen
Schaffhausen

+41 52 632 40 20
+41 52 632 40 30
nfschffhsrlndch
http://www.schaffhauserland.ch

Details zur Wanderung

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Wanderweg

Technik

  • einfach

Anreise

  • Bus
  • Zug
  • PW

Preis für Hund bei ÖV

  • CHF 7.–

Verpflegung

  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht
  • Flusszugang

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Route dem Gewässer entlang
  • Flusszugang / nicht zu tief
Tolle Abkühlungsmöglichkeiten auf dem Weg. 
Tolle Abkühlungsmöglichkeiten auf dem Weg.

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach