Wandflue-Trail

Wandflue-Trail

Reto und Tanja mit Kesh (vom 28.12.2019):

Wir starten mit unseren Schneeschuhen und Kesh mit seinen Booties auf dem Untergrenchenberg. Wir blicken vom Parkplatz auf das Nebelmeer im Mittelland. Wir steigen auf zur Skilift Bergstation. Der Schneeschuhtrail ist sehr gut beschildert. Auf der Wandflueh haben wir eine traumhafte Sicht bis zu den Alpen. Wir kürzen hier ein bisschen ab und lassen das Restaurant Obergrenchenberg aus, in welchem keine Hunde erlaubt sind. Auf dem Weg Richtung Längschwang ist es gut möglich Kesh ein paar Runden ohne Leine drehen zu lassen. In den Bäumen nehmen wir ihn aber wieder an die Leine, hier hat es viele Rehe. Der Abstieg zur Skilift Talstation ist ein bisschen steinig, es hat leider nicht soviel Schnee, darum hat der Skilift auch seinen Betrieb noch nicht aufgenommen. Die letzte Etappe steigt wieder zum Untergrenchenberg auf. Hier gibt es ein Restaurant in welchem auch der Hund willkommen ist und es herrliche Cremeschnitten gibt!

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Wandflue-Trail
Grenchen Tourismus
Kirchstrasse 10
2540 Grenchen
Solothurn

+41 32 644 32 11
nfgrnchntrsmsch
https://www.grenchentourismus.ch/

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Winter

Art

  • Bergwanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Bus
  • PW

Preis für Hund bei ÖV

  • 50 % Ermässigung

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach