Elm - Fanenstock (2235M.ü.M) - Elm

Elm - Fanenstock (2235M.ü.M) - Elm

Eine Wanderung in eine andere Welt. Besonders im Herbst, nachdem die Alpkühe wieder im Tal sind eine unglaublich lohnende Wanderung in die Glarner Alpen. Über weite Grasflanken und einsamen Bergpfaden steigen wir auf den Fanenstock und geniessen eine atemberaubende Aussicht ins glarner Sernftal. Wir beginnen bei der Busstation Elm Station süd- ostwärts ins Seitental Richtung Foopass. Auf der Strasse bis zur Talstation der Tschinglenbahn beim Zündli, von wo Wanderwegzeichen den Berg hochführen. Im ersten Teil der Wanderung steigen wir im dichten Waldgebiet den Weg hoch bis zum Raminer Stäfeli. Wer etwas weniger steil aufsteigen will, kann auch die Bergstrasse nehmen. Wir steigen weiter durch dem Gamperdunerwald auf und erreichen die Lichtung Schindelegg. Hier folgen wir der Alpstrasse. Ein Wegweiser zeigt uns die Richtung zu Ramin und Gamperdun. Wir gehen aber rechts der Strasse folgend die Weide hinauf bis zu den Alphäusern von Mittlelstafel. Danach wird der Weg bis zum Fanenstock mittels Markierungen angezeigt. Der letzte Teil der Wanderung ist zum Teil steil, beinhaltet aber keine Kletterpartien. Vorsicht bei Nebel, der Weg ist in Gipfelnähe bei schlechten Wetterverhältnissen nur schwer zu finden. Auf dem Fanenstock geniessen wir eine unglaubliche Aussicht in die glarner Hauptüberschiebung (UNESCO-Welterbe) und den Tiefblick bis ins SernftalTal. Bei unerfahrenen Hunden mit viel Temperament empfehle ich den Hund an die Leine zu nehmen. Auf der anderen Seite des Gipfels fällt der Fels steil hinunter.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Elm - Fanenstock (2235M.ü.M) - Elm
Sportbahnen Elm
Obmoos
8767 Elm
Glarus

+41 55 642 61 61
nfsprtbhnnlmch
http://www.sportbahnenelm.ch

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Hochgebirge
  • Bergwanderweg

Technik

  • mittel
  • schwer

Anreise

  • Bus
  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • selber mitnehmen

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach