Gurnigel Rundwanderung

Gurnigel Rundwanderung

Nathalie mit Indira (vom 30.06.2017) Wer einen Adrenalinschub braucht, geht über den Gebirgskamm zum Gantrisch hoch. Wer mit Fellnase nicht ganz soooo schwindelfrei ist, der macht beim Morgetenpass einen Abstecher zum Bürglen (ca. 40 min.). Denn auch von dort aus, hat man ein wunderschönes Alpenpanorama. Beim Abstieg lohnt es sich, noch beim Gantrischseeli halt zu machen (steht unter Naturschutz). Gemütliche Plätze laden zum verweilen ein. Von dort aus Richtung "Untere Gantrischhütte" wandern und wieder Richtung Wasserscheide. An den Wochenenden hat es viele Leute, die sich aber recht gut verteilen.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Gurnigel Rundwanderung
Naturpark Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Bern

+41 31 808 00 20
nfgntrschch
http://www.gantrisch.ch

Speziell zu erwähnen

Art

  • Bergwanderweg

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Restaurant

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Sommer

Art

  • Bergwanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Route im Gebirge
Gebirgskamm zum Gantrisch 
Gebirgskamm zum Gantrisch

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach