Gurnigel-Stiereberg

Gurnigel-Stiereberg

Nicole, Oli & Roxy (vom 04.01.19):

Diese 1,5 stündige Winterwanderung eignet sich besonders für einen kurzen Ausflug in den Schnee und an die Sonne. Der Startpunkt des Winterwanderweges befindet sich gleich neben dem Gurnigel Berghaus. Begleitet von grandiosen Ausblicken auf die Gantrischkette geht's in südwestlicher Richtung am Fuss des Selibüel-Hügels vorbei. Die Gipfel von Ochse, Bürgle, Gantrisch und Nüneneflue bilden die imposante Bergkulisse. Ein kurzer Abstieg führt zur Wasserscheidi, dem eigentlichen Passübergang des Gurnigels. Die Ausblicke reichen vom Sensegraben bis zum Thunersee. Nach der Überquerung der Strasse führt der Weg weiter abwärts bis zum Stiereberg. Von dort gelangt man über eine leichte Gegensteigung wieder zurück zum Gurnigel Berghaus.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Gurnigel-Stiereberg
Naturpark Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Bern

+41 78 611 77 13
nfgntrschch
https://www.gantrisch.ch/

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Winter

Art

  • Wanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Bus
  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Gut zu Wissen

  • Leinenpflicht
  • Strassenüberquerung auf der Route
  • Naturschutzgebiet

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach