Schwarzbubenland Rundtour

Schwarzbubenland Rundtour

Reto und Tanja mit Kesh (vom 10.10.19):

Nach dem Einkaufen in Basel entschieden wir uns noch eine Rundwanderung bei der Ruine Gilgenberg zu machen. Bei der Ruine spielen sich misteriöse Dinge ab, im Krimi vom Solothurner Christof Gasser, das war mit ein Grund einmal hierher zu gehen. Unterhalb der Ruine hat es gratis Parkplätze, einen Robidog und eine Brätelstelle. Ebenfalls ist hier ein Plakat auf welchem 5 Wanderungen in verschiedenen Längen aufgezeichnet sind. Wir wollten ungefähr die Tour für 1 1/2 Stunden wandern. Zuerst stiegen wir zur Ruine Gilgenberg hoch, sie ist sehr eindrücklich und hat eine schöne Aussicht. Danach wanderten wir durch den Wald aufwärts. Kesh war sehr aufgeregt und zeigte uns Wild im Wald an. Es waren Ziegen die davonsprangen. Danach geht es über eine Alp, glücklicherweise hatte es keine Kühe mehr. Die Abzweigung zum Restaurant Meltingerberg liessen wir aus, wir wollten uns lieber noch die Ibachfälle ansehen. Diese sind wirklich sehenswert! Danach kehrten wir auf unseren Wanderweg zurück und stiegen den steilen Weg zur Portiflueh hoch. Zuerst mussten wir noch eine Holzlattenbrücke überqueren, diese fand Kesh nicht sehr toll, er zieht Gitterbrücken vor. Auf der Portiflueh hatten wir eine wunderbare Sicht auf die Burg und die Umgebung. Der Abstieg nach Zullwil war dann ziemlich schwierig, sehr steill und weil es geregnet hatte sehr rutschig, aus diesem Grund stufe ich die Wanderung als schwierig ein.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Schwarzbubenland Rundtour
Geschäftsstelle Baselland Tourismus c/o Haus der Wirtschaft
Altmarktstrasse 96
4410 Liestal
Basel-Land

+41 61 927 65 44
nfbsllnd-trsmsch
https://www.baselland-tourismus.ch

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Wanderweg

Technik

  • schwer

Anreise

  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund auf Route
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht
  • WC auf Route
  • Flusszugang

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Route dem Gewässer entlang
  • Weidende Kühe
  • Route übers Feld
  • Route entlang Felshängen

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach