Bärenboden-Aeugsten-Holzflue-Alp Begligen-Aeugsten

Bärenboden-Aeugsten-Holzflue-Alp Begligen-Aeugsten

Livia mit Thomas und Kaya (vom 18.11.18):

Direkt ab Bahnhof Ennenda (gratis Parkplätze) führt uns die heutige Reise erst noch etwa 10 Minuten durch die Quartiere (Wegweiser folgen), bevor wir mit der mittelgrossen Aeugstenbahn nach Bärenboden fahren. Auf 1446 M.ü.M. herrlich direkt über dem Nebelmeer startet unsere 2 stündige Wanderung. Ab Bärenboden gibt es zahlreiche wunderschöne Wanderungen, von 1 Stunde bis auch Tageswanderungen, z. B. die Fessisseeli. Sämtliche Wege sind gut begehbar, in die Umgebung eingepasst und bezeichnet. Wir entscheiden uns für den Rundweg "Holzflue" (ca. 2 Std.). Die ersten 45 Minuten geht es gut bergauf, doch die stets traumhafte Aussicht auf die umgebene Bergwelt lässt vergessen. Gutes Schuhwerk ist empfohlen. Die Rundwanderung führt uns durch den Wald ans Hochmoor bis zur Alp Begligen. Von hier aus gäbe es auch die Möglichkeit den Schilt zu besteigen. Unser Weg führt uns weiter durch das Waldreservat retour nach Aeugsten. Wir stoppen auch hier nochmals und geniessen die Gastfreundschaft und die herrliche Umgebung, bevor wir uns mit der Bahn wieder zurück an den Ausgangspunkt begeben.

Eine wirklich fantastische Rundwanderung mit jederzeit grossartiger Aussicht.Das Waldreservat liegt im Eidgenössichen Wildtierschutzgebiet Schilt und in einer Wildruhezone. Hunde sind an der Leine zu führen.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Bärenboden-Aeugsten-Holzflue-Alp Begligen-Aeugsten
Genossenschaft Aeugstenbahn
8755 Ennenda
Glarus

+41 55 640 81 53
nfgstnbhnch
http://www.aeugstenbahn.ch

Details zur Route

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Art

  • Hochgebirge
  • Bergwanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Zug
  • PW

ÖV vor Ort

  • Gondelbahn (Klein)

Preis für Hund bei ÖV

  • 50 % Ermässigung

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Wasser für den Hund auf Route
  • selber mitnehmen
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht

Gut zu Wissen

  • Route im Gebirge
  • Naturschutzgebiet
Für eine Erfrischung ist gesorgt.
Für eine Erfrischung ist gesorgt.

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach