Restaurant/Hotel zum Roten Löwen

Restaurant/Hotel zum Roten Löwen

Als das Gebiet Hildisrieden nach dem Sempacherkrieg 1386 zu Luzern kam, hatte es zwei Höfe, eine Kapelle und vermutlich eine Wirtschaft. Es war nur ein kleiner Weiler, aber ein markanter Punkt auf dem Weg von Luzern nach Beromünster. Die Wirtschaft diente damals als willkommene Raststätte für Mensch und Pferd. Der Rote Löwen wurde schon 1416 als Taverne nachgewiesen, dürfte aber noch älter sein und war sehr wahrscheindlich die Stammbeiz der Habsburger. Die Weinumsätze lagen damals weit über dem Durchschnitt. Die Wirtschaft war sehr angesehen. Der Rote Löwen erzielte mit 16000 Liter Wein einen hohen Jahresumsatz. Das bedeutet den durchschnittlichen Tageskonsum von 55 Litern Wein. Dazu kamen zwei bis drei Liter Most und ein halber Liter Brandwein. Das Team vom Roter Löwen freut sich, dass sie weiterhin diese Tradition beibehalten können und zählen auf euch liebe Gäste, den Weinumsatz von 1416 übertrumpfen zu können.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Restaurant/Hotel zum Roten Löwen
Luzernerstrasse 3
6024 Hildisrieden
Luzern

+41 41 460 33 66
nfrtrlwnch
http://www.roterloewen.ch

Details zum Restaurant

Allgemein

  • Nähe Bushaltestelle
  • Behindertengerecht
  • Alle Bereiche sind Nichtraucherzonen

Aussenbereich

  • Terrasse

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenfrei)
  • Eigene Parkplätze (gebührenfrei)

Speisen und Getränke

  • Fleisch Küche
  • Vegetarische Küche
  • Veganische Küche

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach