Rorschach - Herisau

Rorschach - Herisau

Vanessa und Reto mit Emma (vom 10.05.18):

Der Start der ersten Etappe des Jakobswegs ist im Hafen von Rorschach. Um aus der Stadt heraus zu kommen, muss man die Autobahn bei Meggenhaus überqueren. Danach wandert man hinauf zum Schloss Sulzberg vorbei am Schlossweier. Auf dem Weg findet man herzige, mit Liebe zubereitete Produkte in kleinen Hofladen vor den Bauernhöfen. Für unsere Hündin Emma, hat es immer wieder Möglichkeiten zum Trinken und zum Planschen. Auch für uns hat es ab und an Einkehrmöglichkeiten. Bevor man in die Stadt St. Gallen kommt, führt die Martinsbrücke über das Martinstobel. Eine eindrückliche Schlucht die einem auf Schwindelfreiheit prüft. Die Route durch die Stadt ist sehr schön gewählt, aber es bleibt halt trotz allem städtisch. Da wir an der Auffahrt unterwegs sind, treffen wir kaum Verkehr an. Bei der Stiftsbibliothek in St. Gallen gönnen wir uns eine Mittagspause. Anschliessend führt uns die Route weiter durch die Stadt, vorbei am Schloss Waldegg und dem Burgweier. Nachdem wir die Sitter überquert haben, führt der Weg hoch nach Herisau am Gübsensee vorbei. Hier können Hund und Frauchen bei schönem Wetter baden. Uns ist es heute zu kühl und zu bewölkt. In Herisau angekommen, finden wir unser sehr schönes Hotel das Landhaus Säntis auf anhieb. Die Unterkunft muss unbedingt vorreserviert werden, da die Réception am Wochenende nicht besetzt ist. Aus diesem Grund wird der Schlüssel im Eingangsbereich in einem Schlüsselkasten deponiert. Die heutige Wanderung war für eine Stadttour wirklich schön geführt. Man sollte sich bewusst sein, dass Hunde nur auf kurzen Abschnitten ohne Leine geführt werden können. Gemäss Beschreibung ist die Etappe 25 km lang, wir sind mit unserer GPS Uhr auf rund 27 km gekommen. Dafür waren es nur 645 Höhenmeter Aufstieg statt 860 m und 340 Höhenmeter abstieg statt 480 m. Die angegebene Wanderzeit von 7 Stunden konnten wir mit 6:45 h inklusive kleinere Pause, aber exklusive der Mittagpause, gut einhalten.

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Rorschach - Herisau
St.Gallen-Bodensee Tourismus
Bankgasse 9
9001 St.Gallen
St.Gallen

+41 71 227 37 37
nfstglln-bdnsch
http://www.st.gallen-bodensee.ch

Details zur Wanderung

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Herbst

Art

  • Wanderweg

Technik

  • einfach

Anreise

  • Bus
  • Zug

Preis für Hund bei ÖV

  • 50 % Ermässigung

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Wasser für den Hund auf Route
  • Restaurant

Übernachtungsmöglichkeiten

  • Hotel

Allgemein

  • Touristisch stark besucht
  • Seezugang

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Strassenüberquerung auf der Route
  • Route übers Feld
Emma vor der Kathedrale. 
Emma vor der Kathedrale.

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach