Stans - Schwyz

Stans - Schwyz

Sandra mit Irwina und Leata Van den Worm mit Sämy und Dichali (vom 17.06.18):

Das Auto parkierte ich in Schwyz und fuhr mit der ÖV mit meiner Irwina über Luzern nach Stans. Dort erwartete mich Leata Van den Worm mit Sämy und Dichali. Mit einigen ruhigen Auf und Abs bis Buochs und Beckenried kamen wir zügig vorwärts. Ausser einigen wenigen Treppen, war dieses Teilstück locker. Aber wie erwartet kaum Schatten und viel
Hartbelag. Da wir wussten, das nach Beckenried unser grösster Anstieg auf uns zu kam gönnten wir uns da eine Pause. Ja und das war auch recht so, denn die letzten Tritte beim Aufstieg erschienen uns immer höher. Dafür hatten wir hier endlich Naturboden unter den Schuhen/Pfoten und auch Schattenbereiche. Die Anstrengung wurde mit herrlicher Aussicht und immer besser werdenden Sicht auf den Vierwaldstättersee belohnt.

Wir kehrten nochmals in Emmetten ein, bevor es für mich dann mit Irwina weiter ging. Hier erwartete uns nun der spannenste Teil dieser Tour. Kurz noch ein Stück auf Hartbelag und dann auf schmalen Wegen mit leichtem Gefälle, mit viel Schattenanteil Richtung Treib. Irwina und ich genossen dies so sehr, dass es uns dann auch egal war, dass wir unser Schiff direkt verpassten. Schliesslich fährt dieses stündlich. So stärkten wir uns am Steg nochmals, bevor es dann auf die
5 Minütige Überfahrt nach Brunnen ging.

War es die langsam eintreffende Müdigkeit oder doch die Sonne, die jetzt leider aus dem nicht mehr so Wolkenverhangenem Himmel stach......Irgendwie kam Schwyz uns nur langsam entgegen. Zum Glück gab es mehrere tolle Möglichkeiten für Irwina sich abzukühlen.

Um 6.12 begann unsere Rundreise mit dem Zug
Um 17.00 waren wir 2 dann beim Auto zurück

Hotels
Spaziergänge
Bergbahnen
Reporter
Aktuell
 

Stans - Schwyz
Tourismus Stans
Bahnhofplatz 2
6370 Stans
Obwalden

nftrsmsstnsch
https://www.tourismusstans.ch

Details zur Wanderung

Beste Reisezeit

  • Frühling
  • Herbst

Art

  • Wanderweg

Technik

  • mittel

Anreise

  • Zug
  • PW

Verpflegung

  • Wasser für den Hund mitnehmen
  • Restaurant

Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtig)

Allgemein

  • Touristisch mittelstark besucht

Gut zu Wissen

  • Abschnitte ohne Leinenpflicht
  • Weidende Schafe
  • Mutterkühe
  • Weidende Kühe
  • Naturschutzgebiet
Die ganze Truppe komplett. 
Die ganze Truppe komplett.

© 2017 H-UND.ch · 8730 Uznach